Keiner will den 1. April
Staffel 3 F 11 • 10.05.2020
Tori regt sich auf, dass niemand auf der Hollywood Arts auf Aprilscherze steht. Daraufhin erlebt sie einen völlig chaotischen, phantasievollen 1. April, wo eine verrückte Szene übergangslos in die nächste verrückte Szene übergeht. Dabei spielen weder Zeit noch Raum eine Rolle: so fliegt Robbie aus dem Raum. Andre denkt auf einmal, es wäre Krieg. Tori und Jade finden sich als Hexen von Oz wieder und so weiter. Dann landet Tori in einer alten TV-Show als Kandidatin, in der sie ständig von einem Hummer durchgekitzelt wird. Am Ende sind sie alle zusammen in Toris und Trinas Wohnung und beenden die Folge mit einer Ansage ans Publikum.