Durch den Wind
Staffel 3 F 9 • 09.04.2020
Nacht für Nacht wird Aang von Albträumen gequält. Immer wieder erscheint darin der Feuerlord Ozai und macht sich über ihn lustig. Aangs schlechter Zustand beunruhigt Toph, Sokka und Katara zutiefst. Um ihrem Freund zu helfen, versuchen es die drei mit den unterschiedlichsten Therapien, doch leider ohne Erfolg. Da Aang sich keinen Rat mehr weiß, beschließt er, bis zum Tag der Invasion nicht mehr zu schlafen. Das verschlimmert seine Lage aber noch weiter. Vor lauter Erschöpfung leidet der Avatar jetzt auch tagsüber unter Wahnvorstellungen. Am Hof des Feuerlords wird Suko derweil von Selbstzweifeln gequält. Er ist fest davon überzeugt, dass niemand ihn ernst nimmt, da er nicht zu den Kriegsplanungen herangezogen wird. Seine Zweifel werden bald zerstreut - und das vom Feuerlord persönlich...